Auf halber Strecke zwischen Kuscheltuch und Rheumadecke

So war er, der Ausflug

Heute morgen ging es um 8 Uhr los mein Ausflug in die Arbeitswelt.  Pünktlich war ich da und wurde auch direkt von einer sehr netten Kollegin in Empfang genommen. Die Azubis wurden erstmal von ihr und einer Kollegin mit Aufgaben und Arbeitsanweisungen versorgt, dann wurden mir alle Räumlichkeiten gezeigt.

Natürlich machte mir der Praxisraum besonders viel Spass – standen dort doch Pflegebetten mit den verschiedensten Dummies. Alles was das Herz begehrt, ist dort zur praktischen Anleitung zu finden. Nachdem ich noch einige Unterlagen und Rahmenlehrpläne kopiert hatte, ging es noch zur Verwaltung – noch eimal diverse Kleinigkeiten besprechen. Eventuell werden es sogar 3, 5 Tage/Woche, die ich arbeite. Sonst wird mir das Finanzielle einfach zu eng.

Ende der Woche werde ich wissen, ob sie sich für mich entschieden haben…. Ich bin richtig gespannt -ich würde es gerne machen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: