Auf halber Strecke zwischen Kuscheltuch und Rheumadecke

Keine Lust

Heute morgen haben wir etwas länger geschlafen – dank Sommerzeit bis 10 Uhr. Nach einem ausgiebigen Frühstück stand dann zur Wahl nochmal ein Ründchen schlafen oder sportliche Betätigung – für IHN und die Kleine (inkl. Hundis) eine Wanderung im nahegelegenen Wald und für mich im Schwimmbad. Es wurde natürlich der Sport (mit viel Überwindung für mich)

Im Schwimmbad war es angenehm leer und ich konnte 40 Ausdauerbahnen schwimmen und für 20 Minuten verschiedene Muskelgruppen trainieren – hauptsächlich wieder mal Bauchmuskeln und damit dann auch die langen Rückenmuskeln. Im Moment macht mir dei BWS zu schaffen – ich bin mir nicht sicher, ob es da ein Problem gibt oder die Ursache ebenfalls in der LWS liegt.  Ich werde, beim nächsten Besuch mal meinen Orthopäden drauf ansprechen. Nach dem Schwimmen noch meine zwei üblichen Saunagänge – wobei der letzte dank Aufguss richtig gut heiß war.

ER war heute für die Nahrungszubereitung zuständig – lecker Hähnchen mit Backofengemüse. Gleich werde ich bestimmt friedlich ins Bett fallen…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: