Auf halber Strecke zwischen Kuscheltuch und Rheumadecke

Erleichtert

das unsere Große endlich Hilfe erhalten wird – erstmal ambulant und dann evtl. auch stationär. Alles in allem haben wir einen Lösungsansatz gefunden – hoffentlich fühlt sie sich bald besser, noch müssen wir Angst um sie haben und laut Ärztin gut auf sie aufpassen.

Ihre Kopfschmerzen sind eindeutig Migräne in der heftigen Form – GsD spricht sie gut auch Sumatriptane an.

Auch scheint sich das Verhältnis zwischen uns zu entspannen – wir können wieder miteinander reden, zumindest zeitweise…….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: