Auf halber Strecke zwischen Kuscheltuch und Rheumadecke

Kindermund

Gestern im Parkaus in H. : Ich habe meinen Wagen gerade geparkt und bin ausgestiegen, als neben mir ein älterer Herr mit einem kleinem Mädchen – so um die 3 – 4 Jahre – in das Auto neben mir einsteigen wollen. Ich kämpfe noch mit meinenem Schlüssel und meiner Handtasche, mit einem Ohr höre ich der Kleinen am Nebenauto zu. Sabbel, Sabbel….typisch Mädchen halt. Da entdeckt sie mich…schaut mich groß an – ich lächle sie freundlich an und gehe meines Weges. Im Weggehen höre ich noch, wie sie zu ihrem Opa sagt:“Die ist aber dick!“  Ganz sachlich, einfach eine Feststellung.

Ich musste grinsen, das kam so niedlich rüber…leider fand ich die Reaktion vom Opa irgendwie schade:“Pscht, das sagt man nicht!“

Ja, warum sagt man das nicht? Ich bin doch dick – unübersehbar….Als Feststellung von fremden Menschen kann ich damit Leben, kein Problem. Womit ich aber überhaupt nicht zurecht komme, sind verletztende und beleidigende Kommentare von halbstarken Jugendlichen oder Erwachsenen. Mittlerweile ist es so, das ich in eine andere Richtung gehe, wenn mir eine Horde Jugendlicher entgegenkommt – zumindest, wenn ich allein unterwegs bin. Ich bin nicht so schlagfertig, das ich dann immer eine passende Erwiederung parat hätte. Ich kann das einfach nicht. Ich schäme mich dann und das macht es alles noch schlimmer.

Meinen Kindern habe ich immer in solchen Situationen gesagt, das es halt dicke Menschen, dünne Menschen, Menschen mit unterschiedlichen Hautfarben, Menschen mit Handicaps usw. gibt – und das, das so gut ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: