Auf halber Strecke zwischen Kuscheltuch und Rheumadecke

Archiv für April, 2010

Geräumt

…habe ich in den letzten Tagen genug….das Wohnzimmer ist fertig.

Vorher:

Der große Wohnzimmerschrank erdrückt den Raum – die Couch steht mit dem Rücken zum Raum.

Nachher:

Der Schrank wurde drastisch verkleinert – teils unfreiwillig, da er beim Abbau zusammenbrach, die Couch kommt auch weg – die Neue ist schon bestellt, eine große „Wohnlandschaft“

Besonders gut gefällt mir der Leuchtturm – dank Wandtattoo eine einfache, aber wirkungsvolle Sache.

Der Essbereich sieht so aus:

Ich muss sagen, ich bin zufrieden! Die Faben sind zwar nicht soviel anders als vorher – aber durch das Umstellen der Möbel und das Wandbild wirkt alles viel freundlicher.

Beim MDK und dann Aquapower

Heute war ich nun beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Und was sol ich sagen? Es war in Ordnung. Ich wurde von einem freundlichem, aber sachlichem Arzt befragt und komplett untersucht. (mehr …)

Selbsthilfegruppe

Ich habe es getan! Ich war zur Adipoitas- Selbsthilfegruppe! (mehr …)

Alles wird gut…

Dieser Spruch hing in der kieferchirurgischen Praxis überall an den Wänden. Soll wohl die Patienten beruhigen – ich nahm es gestern als Mantra. Die Kleine hat in der Nacht tief und fest geschlafen, nachdem es am späten Abend nochmal kräftig geblutet hatte – aber in der Nacht nichts mehr und heute Morgen war sie wieder ganz fit. Keine Schmerzen und konnte auch schon ein drei Brote ohne Kruste essen.

Andere Frage: Was mache ich mit einem Kind (15 Jahre), das sich gerade selbst ein Ohrloch im oberen Bereich der Ohrmuschel (Helix ?) gestochen hat? Am liebsten würde ich sie verhauen (hab ich noch nie getan und werde ich auch nicht, aber die Gedanken kommen schon mal)….sowas Leichtsinniges. Sie hätte alle desinfiziert….boah, ich reg mich gerade auf. Ich fahre sie nicht zum Arzt, wenn sich der Mist entzündet – da kann sie zu Fuß hingehen…Wann ist die Pubertät vorbei?

Mist

Eine Wunde bei M. blutet die ganze Zeit vor sich hin, mal mehr oder weniger stark….den Doc hab ich gegen 18 Uhr angerufen – angeblich kein Grund zur Beunruhigung…aber ich bin beunruhigt. Es sieht viel aus – ich weiß ja, das es mit Speichel vermischt ist und das es daher nach so viel aussieht…aber es ist mein Kind was da sein Blut verliert. Und Schmerzsaft musste jetzt auch zum Einsatz kommen. Der Schulbesuch morgen ist damit wohl auch hinfällig.

Erleichtert

Das jüngere Kind hat die Zahnop hinter sich – alle kariösen Milchzähne sind weg. Warum die diesen dämlichen Karies hat – ist uns nicht so wirklich klar, wir haben eigentlich alles getan, das dies nicht passiert. Aber ok – jetzt sind die Beisserchen (mehr …)

Beruhigt

Hier hat sich die Situation wieder entspannt, zur Zeit alles im Lot. Ich hoffe, das die Ursache für unser Problem im Laufe der nächsten Woche gelöst wird und wir alle wieder ohne Angst leben können.

(mehr …)