Auf halber Strecke zwischen Kuscheltuch und Rheumadecke

Frühling

Der Frühling scheint manchen Menschen nicht zu bekommen. Diese Menschen haben ein Problem, die Kombination aus mehr Licht und steigenden Temperaturen zu verarbeiten…

Fall Nr. 1

Ich musste heute wegen einer Erbschaftsangelegenheit in unsere Kreisstadt. In der Stadt dann ins Parkhaus – ich kam genau bis 1m vor die Schranke – reinfahren war nicht möglich, da eine andere Autofahrerin ein Klävchen mit einem Mann am Autofenster halten musste. Kann sie ja, kein Problem und mir sowas von egal. Aber bitte nicht unmittelbar hinter der Einfahrtsschranke…..

Fall Nr. 2 –  Selbes Parkhaus 1 Minute später

Älteres Ehepaar, er Marke Mann mit Hut und sie Ömchen mit lila Haaren, kommen mit ihrem Kleinwagen nicht um die Ecke. Er hat sich regelrecht festgefahren – geradeaus ging nicht, da Wand und nach links Richtung Ausfahrt konnte er auch nicht, da er so dicht dran war, das er sich eine schöne Delle in sein frischgewienertes Auto fabriziert hätte. Er hätte einfach nur gerade Rückwärts fahren müssen, dann das Lenkrad nach rechts einschlagen, ausholen und links rum….erst gemeinsam mit einem weiterem entnervten Parkplatzsucher konnten wir ihn von dieser Notwendigkeit überzeugen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: