Auf halber Strecke zwischen Kuscheltuch und Rheumadecke

Duschen

Ich dusche gerne! Lieber als Baden!

Doch leider ist unsere Dusche klein, sehr klein! Und ich habe sehr viel Masse…irgendwie nicht kompatibel mit unserer Dusche. In Stade ist mir bewusst geworden, das es auch anders geht – Duschen war dort platzmäßig überhaupt kein Problem.

Die Dusche dort 90 x 90 groß, während unsere Dusche 80 x 80 klein ist.

Die Duschtasse lässt sich nicht ändern, soviel ist einfach klar. Wobei das Problem nicht an den Füßen liegt – mit max. Schuhgröße 45 passen unsere Füße beqem in die Tasse – das Problem besteht eher im mittleren bis oberen Bereich.

Die Idee ist: Die Vorhangstange wird auf 90 x 90 vergrößert, damit der Vorhand weiter fällt und dann auch nicht immer so schnell am Körper klebt. und im Zuge dieser Umstruckturierung wird auch die Duschstange erneuert – der Duschkopf hält nur noch auf einer Höhe von 1,40 m und zur Wand geneigt.

Also Brausekopf in die Hand nehmen, sich versuchen gleichmäßig mit Wasser zu benetzen, das Ding wieder in die Halterung friemeln, einseifen, Brausekopf wieder mit glitschigen Fingern und Seife in den Augen aus dem Halter friemeln, abduschen – dabei versuchen die Haare mit einer Hand seifenfrei zu bekommen…..ne, so macht das keinen Spaß mehr….

Ich bin dann mal mit IHM im Baumarkt…..

Advertisements

Kommentare zu: "Duschen" (1)

  1. gibts da denn keine überschwemmung, wenn der duschvorhang nicht mehr mit dem dingens unten abschließt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: