Auf halber Strecke zwischen Kuscheltuch und Rheumadecke

Mein Schwiegervater II

Noch kann keine wirkliche Entwarnung gegeben werden – E. hat gestern abend noch mit einem Arzt von der Intensivstation gesprochen, der Schwiegervater hat wohl eine Lungenentzündung….

Den Kindern hatte ich gestern noch gesagt, das der Opa im Krankenhaus ist und das es zur Zeit nicht gut aussieht. J. reagierte mit assolutem Unglauben und nicht wahrhaben wollen. M. braucht immer eine Zeit um solche Dinge zu überdenken, später hörte ich sie im Bett bitterlich weinen – als ich sie dann in den Arm nahm, sagte sie:“Das wird kein schönes Weihnachten, weil wir dann so traurig sind…“

Das einziges was ich ihr sagen konnte, das es dann ein besonderes Weihnachten wäre…

Im Moment heisst es abwarten und hoffen…..meine Schwiegermama und eine Schwägerin sind wohl im Moment bei ihm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: